Porsche Cayenne E-Hybrid / Turbo S E-Hybrid

Die Plug-in-Versionen des Porsche Cayenne laufen unter den Modellbezeichnungen E-Hybrid (Sechszylinder) und Turbo S E-Hybrid (Achtzylinder). Der Allrad-Hybrid kombiniert jeweils einen Benziner mit dem Elektromotor, die Zuschaltung des E-Moduls erfolgt über eine elektromechanische Trennkupplung. Systemleistungen: 340 kW (462 PS) und 500 kW (680 PS). Der Turbo S E-Hybrid übernimmt die Leistungsspitze in der Cayenne-Baureihe. Spitze ist auch der Preis des Topmodells: knapp 173.000 Euro. Neu beim Cayenne ist die Karosserievariante Coupé, die dem SUV ein rundliches Heck gibt und ein Zugeständnis des Herstellers an eher exaltierte Kundenkreise im nahen und fernen Osten ist. Und nur nebenbei: Das sogenannte Coupé kostet noch einmal knapp 4000 Euro mehr als der Cayenne mit dem geraden Rücken.

Fahrbericht Cayenne Turbo S E-Hybrid

 

Porsche Cayenne E-Hybrid / Turbo S E-Hybrid

 

Verbrauch/Emissionen/ Elektrische Reichweite

 
Kombiniert in l/100 km 3,4 / 3,7
CO2-Emission kombiniert in g/km 79 / 85
Energieeffizienzklasse A+
Elektrische Reichweite NEFZ 44 km / 40 km
Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km 20,9 / 18,7
Antrieb  
V6-Benziner

V8-Benziner

 

2.995 cm³, 250 kW (340 PS)

3.995 cm³, 404 kW (550 PS)

 

E-Motor 100 kW (136 PS)
Leistung Gesamtsystem 340 kW (462 PS)

680 PS (500 kW)

Max. Drehmoment 700 Nm / 900 Nm
Getriebe Tiptronic S,

8-Stufen-Automatik

Hybridspezifische Technik Hybridmodul mit Trennkupplung und Elektromaschine.

Hochvolt-Batterie (Lithium-Ionen) mit 14,1 kWh Speicherkapazität.

Plug-in-Ladetechnik (Aufladung der Batterie am Stromnetz):

 

Fahrleistungen  
Höchstgeschwindigkeit 253 km/h / 295 km/h
Beschleunigung 0 – 100 km/h 5,0 s
Höchstgeschwindigkeit  elektrisch 135 km/h
Karosserie
Länge / Breite / Höhe 492 cm / 198 cm / 170 cm
Leergewicht 2250 kg
Zuladung k.A.
Kofferraum VDA 7450 – 1710 l
Sitzplätze 5
Preis  89.822 Euro

172.604 Euro

Fotos: Porsche