Toyota Prius

Toyota Prius

Der Toyota Prius ist quasi der Urmeter der automobilen Hybrid-Bewegung. Die Kombination aus Verbrennungsmotor und Rekuperationstechnik (Energierückgewinnung) für den zusätzlichen Elektromotor wurde von der Konkurrenz vor knapp 20 Jahren noch mitleidig belächelt.  Mittlerweile hat Toyota über drei Millionen Exemplare gebaut und weiter entwickelt und nebenbei erfolgreich an seinem grünen Image gearbeitet. Wer sich für ein Hybridauto interessiert, ist beim Technologie- und Marktführer ganz sicher nicht an der falschen Adresse. Der Prius ist mittlerweile in der vierten Generation auf der Straße. Er fährt kürzere Strecken auch rein elektrisch.

Für fortgeschrittene Hybrid-Fans gibt es den Prius Plug-in-Hybrid, für große Familien den 7-Sitzer Prius Plus.

 

Toyota Prius

Verbrauch/Emissionen/elektrische Reichweite  
Kombiniert in l/100 km 3,0
CO2-Emission kombiniert in g/km 70 g/km
Energieeffizienzklasse A+
Elektrische Reichweite NEFZ k.A.
Batterieenergiegehalt in kWh k.A
Antrieb  
Vierzylinder-Benziner 1798 cm³

72 kW (98 PS)

bei 5200/min

E-Motor 53 kW
Leistung Gesamtsystem 90 kW
Max. Drehmoment k.A.
Getriebe stufenloses Automatikgetriebe
Hybridspezifische Technik Hybridmodul mit Trennkupplung und Elektromotor.

Hochvolt-Batterie. Rekuperations-Ladetechnik (Aufladung im Fahrbetrieb durch Umwandlung kinetischer in elektrische Energie).

Fahrleistungen  
Höchstgeschwindigkeit 180 km/h
Beschleunigung (0-100 km/h) 10,6 s
Karosserie
Länge / Breite / Höhe 454 cm / 176 cm / 147 cm
Leergewicht  1450 kg
Zuladung 340 kg
Kofferraum VDA 500 – 1630 l
Sitzplätze 5
Preis  28.150 Euro 

Fotos: Toyota