14./15. Mai 2022: Berlin (Deutschland)

Mit der erneuten Austragung von zwei Formel-E-Rennen ist und bleibt Berlin die einzige Stadt, in der in bisher allen Saisons mindestens ein Formel-E-Rennen stattgefunden hat. Erneut starten die 22 Fahrer auf dem stillgelegten Flughafen der deutschen Hauptstadt, dem Tempelhofer Feld.

 

bisherige Sieger Norman Nato (7. Saison, 2. Rennen)

Lucas di Grassi, Audi Sport Abt Schaeffler (7. Saison, 1. Rennen)

Stoffel Vandoorne, Mercedes-Benz EQ Formula E Team (6. Saison, 6. Rennen)

Oliver Rowland, Nissan e.dams (6. Saison, 5. Rennen)

Jean-Éric Vergne, DS Techeetah (6. Saison, 4. Rennen)

Maximilian Günther, BMW i Andretti Motorsport (6. Saison, 3. Rennen)

António Félix da Costa, DS Techeetah (6. Saison, 2. Rennen)

António Félix da Costa, DS Techeetah (6. Saison, 1. Rennen)

Lucas di Grassi, Audi Sport Abt Schaeffler (5. Saison)

Daniel Abt, Audi Sport Abt Schaeffler (4. Saison)

Sébastien Buemi, Renault e.dams (3. Saison, 2. Rennen)

Felix Rosenqvist, Mahindra Racing (3. Saison, 1. Rennen)

Sébastien Buemi, Renault e.dams (2. Saison)

Jérôme D’Ambrosio, Dragon Racing Formula E Team (1. Saison)