Envision Racing

Envision startet ohne ihren bisherigen Partner Virgin und mit neuer Farbe in die achte Formel-E-Saison. Bereits seit vier Jahren fährt Robin Frijns für das Team, wie bereits in der vergangenen Saison sitzt Nick Cassidy im zweiten Envision-Boliden, den (wie in den vergangenen Jahren) der Audi-Antriebsstrang antreibt — trotz Audis Formel-E-Ausstieg gehen in dieser Saison also noch zwei Audi e-tron FE07 an den Formel-E-Start.

 

Fahrer:           #4 Robin Frijns (Niederlande)

                       #37 Nick Cassidy (Neuseeland)

 

Homepage:    www.envisionracing.com

Twitter:          @Envision_FRacing 

Instagram:     @envisionracing 

Facebook:     @EnvisionRacing

Youtube:        Envision Racing