Nissan e.dams

Nissan hat in der vergangenen Saison den Startplatz der Schwesternmarke Renault übernommen, die sich nach vier Jahren, einem Fahrer- und drei Teamtiteln aus der vollelektrischen Rennserie zurückgezogen haben. Auch Nissan arbeitet mit Dams zusammen und setzt auf die Erfahrung des Fahrer-Champions der zweiten Saison, Sébastien Buemi und Oliver Rowland. Wegen einer Reglementänderung mussten die Franzosen ihren Formel-E-Boliden komplett neu konstruieren und starten jetzt auch mit einem Singlemotor im Nissan e.dams IM01.

 

Oliver Rowland und Sébastien Buemi

Fahrer:           #22 Oliver Rowland (Großbritannien )

                      #23 Sébastien Buemi (Schweiz)

 

Homepage:   www.nismo.com/formulae

Twitter:          @NISMO

Instagram:     @nismo 

Facebook:     @NISMO 

YouTube:       NISMO TV