Mercedes EQE

Der Elektromeister der E-Klasse heißt EQE. Der große Wagen markiert mit einer Länge von knapp fünf Metern schon die Maße der Luxusklasse, das gilt selbstverständlich auch für die Technik, für die Ausstattung und für die Preise. Der EQE wird in Bremen und Peking gebaut, neben einer vergleichsweise zivilen Version mit Hinterradantrieb gibt es momentan zwei Allradapparate mit mächtig Drehmoment: 855 Nm und 1000 Nm.

 

Mercedes EQE

Technische Daten 350 / AMG 43 / AMG 53
Kombiniert in kWh/100 km WLTP 16,9 / 17,8 / 20,2
CO2-Emission kombiniert in g/km 0
Ladedauer bei max. Ladeleistung von 10 auf 80 Prozent Ladestand 32 Minuten
Elektrische Reichweite WLTP 654 km / 532 km / 459 km
 

Antrieb

E-Motor Heckantrieb / Allradantrieb / Allradantrieb
Speicherkapazität Batterie 90 kWh
Leistung 215 kW / 350 kW / 505 kW
max. Drehmoment 565 Nm / 855 Nm / 1000 Nm
Getriebe 1-Stufen-Automatik
 

Fahrleistungen

 
Höchstgeschwindigkeit 210 km/h / 240 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h 6,6 s / 4,2 s / 3,3 s
 

Karosserie

Maße: Länge / Breite / Höhe 495 cm / 196 cm / 151 cm
Leergewicht (min) ab 2355 kg
Zuladung 525 kg
Kofferraum (VDA) 430 l
Sitzplätze 5
 

Preis

 

ab 66.402 Euro

ab 103.373,50 Euro

ab 109.777,50 Euro

Stand August 2022

Fotos: Mercedes-Benz