Audi e-tron

Der e-tron ist Audis erster Vollelektriker. Mächtig Leistung (wahlweise 230, 300 oder 370 kW) und gewaltige Drehmomente (540 / 664 / 973 Nm) treffen hier allerdings auch auf ein mächtiges Auto im SUV-Stil (knapp 2,6 Tonnen). Die beiden Elektromotoren an der Vorder- und an der Hinterachse treiben alle vier Räder an und zapfen den dafür benötigten Strom aus Fahrbatterien mit Bruttoladekapazitäten von 71 oder 95 kWh.

Für sportliche Kunden, die für weniger Nutzwert und eine happige Optik gerne mehr Geld bezahlen (Aufpreis in Deutschland 2250 Euro), gibt es den e-tron auch als Sportback mit flachgedrücktem Coupédach statt Kombiheck.

 

Audi e-tron

Verbrauch/Emissionen/elektrische Reichweite  
Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km WLTP ab 22,5
CO2-Emission kombiniert in g/km 0
Energieeffizienzklasse A+
Elektrische Reichweite im kombinierten WLTP-Fahrzyklus 290 km / 370 km / 350 km
Batterieenergiegehalt 71 kWh / 95 kWh
Antrieb  
2 E-Motoren
Leistung 230 kW / 300 kW / 370 kW
max. Drehmoment 540 Nm / 664 Nm / 973 Nm
Getriebe 1-Stufen-Automatik
Allradantrieb .
Fahrleistungen  
Höchstgeschwindigkeit 190 km/h / 200 km/h / 210 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h 6,8 s / 5,7 s / 4,5 s 
Karosserie
Maße: Länge / Breite / Höhe 490 cm / 194 cm / 162 cm
Leergewicht (min) ab 2445 kg
Kofferraum (VDA) 660 l – 1725 l
Sitzplätze 5
Preis ab 69.100 Euro (50 quattro)

ab 81.500 Euro (55 quattro)

ab 93.800 Euro (e-tron S quattro)

   

Fotos: Audi