StreetScooter Work

Weil die Deutsche Post auf dem Markt nicht fand, was sie suchte, stieg das Unternehmen kurzerhand selbst ins Lieferwagen-Business ein. Das Ergebnis heißt StreetScooter Work, basiert auf einer Entwicklung im Umfeld der renommierten RWTH Aachen und wird auch in Aachen auf die Räder gestellt. Der Work ist ein robuster Stadtlieferwagen mit batterieelektrischem Antrieb, es gibt verschiedene Aufbauten und eine L-Version mit längerem Radstand.

Inzwischen räumt die Post ein, das Automobilbusiness ein wenig unterschätzt zu haben, die Tochter StreetScooter GmbH schreibt wie alle ambitionierten E-Auto-Projekte rote Zahlen. Das Vorhaben, die Produktion des Elektrotransporters bis Ende 2020 einzustellen, wurde aber zunächst einmal auf die lange Bank geschoben.

 

StreetScooter Work

Verbrauch/Emissionen  
Kombiniert in l/100 km  0
CO2-Emission kombiniert in g/km  0 
Energieeffizienzklasse  A+ 
Elektrische Reichweite NEFZ  160 km
Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km  28,1
Antrieb  
Elektromotor  
Speicherkapazität Batterie  40 kWh
Leistung  58 kW
Max. Drehmoment  205
Getriebe  1-Stufen-Automatik
Fahrleistungen  
Höchstgeschwindigkeit  120 km/h
Beschleunigung 0 – 100 km/h  k.A.
Karosserie  
Maße: Länge / Breite / Höhe  471 cm / 208 cm / 203 cm 

 578 cm / 209 cm / 224 cm

Leergewicht (min.)  1534 kg1548 kg
zulässiges Gesamtgewicht  2800 kg / 2800 kg
Zuladung  1100 / 1000 kg
Sitzplätze  2
Preis  ab 38.450 Euro netto
   

Fotos: StreetScooter