Mercedes EQB

Die elektrische B-Klasse ist der erste Vollelektriker aus dem ungarischen Mercedes-Werk Kecskemet. Das Auto wird zunächst in zwei Leistungsvarianten (160 kW und 215 kW) angeboten, beide mit Allradantrieb. Besonderheit: Auf Wunsch gibt es den EQB als Siebensitzer mit einer dritten Sitzbank im Heck.

 

Mercedes EQB

Verbrauch/Emissionen/elektrische Reichweite EQB

300 / 350

Kombiniert in kWh/100 km WLTP 18,1
CO2-Emission kombiniert in g/km 0
Ladedauer bei max. Ladeleistung für 150 km Reichweite 15 Minuten
Elektrische Reichweite WLTP 419 km
 

Antrieb

2 Elektromotoren an der Vorder- und Hinterachse  Allradantrieb
Speicherkapazität Batterie 66,5 kWh
Leistung 160 kW / 215 kW
max. Drehmoment 390 Nm / 520 Nm
Getriebe 1-Stufen-Automatik
 

Fahrleistungen

 
Höchstgeschwindigkeit 160 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h 8,0 s / 6,2 s
 

Karosserie

Maße: Länge / Breite / Höhe 468 cm / 183 cm / 177 cm
Leergewicht (min) 2175 kg
zulässiges Gesamtgewicht k.A.
Kofferraum (VDA) 465 l bis 1710 l
Sitzplätze 5 / 7
Preis ab 52.550,40 Euro

Stand August 2022

Fotos: Mercedes-Benz